Neumark Vogtland - Startseite

Gemeinderatssitzung

Die nächste Sitzung des Gemeinderates Neumark findet am Donnerstag, dem 29.08.2019 um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Neumark, Markt 3 statt.

Die Tagesordnung können Sie hier lesen.

 

 

 

Adressänderungen auf der KfZ-Zulassungsbescheinigung I

ab sofort im Einwohnermeldeamt möglich

Weiterlesen ...

Aktuelles / Information

Ortsübliche Bekanntmachung gem. § 10 Abs. 3 BauGB Genehmigung und Inkrafttreten der Änderung des Bebauungsplans Nr. 1 "Industrie- und Gewerbegebiet Werdauer Straße"

19.08.2019 Lesen Sie hier die ortsübliche Bekanntmachung gemäß § 10 Abs. 3 BauGB Genehmigung und Inkrafttreten der Änderung des Bebauungsplans Nr. 1 "Industrie- und Gewerbegebiet Werdauer Straße und Anlagen

Weiterlesen ...

Beantragung eines Wahlscheins und Briefwahlunterlagen Online

Der Online-Wahlscheinantrag (OLIWA) ermöglicht den Wahlberechtigten die Beantragung von Wahlschein und Briefwahlunterlagen über das Internet.

Landtagswahl am 1. September 2019

Weiterlesen ...

Förderung des Rückbaus von Wohngebäuden (VwV Rückbau Wohngebäude)

22.07.2019  Private Hausbesitzer können für den Rückbau nicht mehr benötigter Wohngebäude in den Genuss einer Förderung kommen.

 

Weiterlesen ...

Träger: Gemeinde Neumark
Markt 3
08496 Neumark

Telefon: 037600 3971
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: 06:00 Uhr - 16:30 Uhr

Betreuungsalter: ab 1 Jahr bis Schuleintritt

Leiterin Yvonne Rauprich

Kapazität: Krippe 15 Plätze
Kindergarten max. 32 Plätze, davon 6 Plätze für Integrativ-kinder möglich



Unser Konzept:

Die Grundlagen unserer pädagogischen Arbeit ist der sächsische Bildungsplan mit seinen sechs Bereichen (somatische, soziale, kommunikative, ästhetische, natur-wissenschaftliche und mathematische Bildung).


Wir arbeiten nach der Entwicklungsphilosophie der „Reggio-Pädagogik“.
Zitat: „Das Kind hat 100 Sprachen, 100 Hände, 100 Weisen zu denken, 100 Welten
zu entdecken, 100 Welten zu träumen.“ (Loris Malaguzzi)
D.h. die Kinder erhalten die Möglichkeiten, sich auf verschiedenste Weise auszu-drücken und zu entfalten:

  • in der Natur, unter freiem Himmel, an den Ufern der Bäche, über Wiesen und Flure
  • Zugang zu Puppen- und Theaterspiel
  • Umgang mit Musikinstrumenten
  • Papier, Stift, Staffelei, Ton und anderes


Mit Vertrauen und Achtung setzen wir Erzieherinnen unsere Liebe zu den Kindern
und unser fachliches Können ein, um eine harmonische Atmosphäre zu schaffen und somit Impulse für eine positive Entwicklung der Kinder zu geben.



Unsere Leitlinien:

  • Jedes Kind ist einmalig und soll in seiner Entwicklung begleitet und unterstützt werden.
  • Alle Kinder fühlen sich in der Gemeinschaft wohl und angenommen.
  • Die Kinder wirken an der Tagesgestaltung aktiv mit.
  • Kinder und Eltern erleben einen Ort der Kommunikation.
  • Elternarbeit wird großgeschrieben.
  • Wir Erzieher arbeiten mit Freude und Engagement.

Personal: 4 staatlich anerkannte Erzieherinnen, davon 2 Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzqualifizierung

Lage: in unserer schönen ländlichen Umgebung

Neugierig geworden? Dann schauen Sie doch einfach einmal bei uns vorbei.

Kindertagesstätte „Kuschelbär“, Hauptstr. 35, 08496 Neumark OT Schönbach

 

Jedes Kind

sollte an seinem eigenen Maßstab gemessen,
zu seiner eigenen Pflicht angehalten
und durch sein gerechtes Lob belohnt werden.
Die Anstrengung verdient Lob, nicht der Erfolg.
Es ist für keinen Schüler die Frage,
ob er klüger oder dümmer ist als andere,
sondern ob er mit den ihm verliehenen Gaben
sein Bestes getan hat.

John Ruskin


 

 

 

Sitemap

Sitemap - Neumark-Vogtland